Geopathologie


Unter Geopathologie versteht man standortbedingte Störzonen, die uns in unserem täglichen Leben beeinträchtigen und zum Teil auch krank machen.

 

Häufig auftretende Beschwerden sind:

 

  • Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Durchschlafprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Muskelverspannungen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelkrämpfe
  • entzündliche Formenkreise wie Arthritis, Polyarthritis etc.
  • Magen-Darmprobleme
  • Herzrhythmusstörungen
  • Geschwächtes Immunsystem               
  • chronische Entzündungen
  • Konzentrationsprobleme
  • Lernschwäche
  • Hyperaktivität               
  • Zähneknirschen
  • Kinderlosigkeit
  • und, und, und

 

Da der Mensch einen grossen Teil seines Lebens im Bett verbringt, und sich dabei auch erholen können sollte, ist es sehr wichtig dort mit der Behebung der Störzonen zu beginnen. Was aber nicht heisst, dass mit der Sanierung des Schlafzimmers alles behoben ist. Plätze wo man sich immer wieder über längere Zeit aufhält, Kinderzimmer ev. das ganze Zimmer, müssen angepasst werden.

 

Bei Störzonen aus dem Boden arbeiten wir mit dem Abschirmkork nach Kopschina, womit sich die meisten Störzonen leicht korrigieren lassen. Bei Belastungen durch Elektrosmog gibt es verschiedene Möglichkeiten wie z.B. Netzfreischalter, spezielle Tapeten, Baldachine, Vorhänge, Abschirmputze usw.

 

Für weitere Informationen bitte ich Sie mich zu kontaktieren oder auf der Internetseite unseres Verbandes nachzusehen.

www.geopathologie.de